Waldweihnacht 2021 mit Fackelkreuz



Mit Fackeln, Laternen und der Suche nach dem Jesuskind machten wir uns auf zur Spittelhütte.

Darum geht's


Traditionell am dritten Advent um 17 Uhr trafen wir uns am ehem. Samen Hildt in Marbach, um gemeinsam als Familien und Freunde des CVJM Marbach einen Spaziergang auf die Spittelhütte zu machen. Unterwegs leuchteten uns Fackeln und Laternen zwischen mehreren Pausen, in denen wir einer Geschichte lauschen durften, den Weg. Highlight war das aufgebaute und hell leuchtende Fackelkreuz auf der Spittelhütte, unter dem wir gemeinsam den Schlusssegen erhielten.

Während die von Simone und Susanne erzählte Geschichte über die Suche nach dem Jesuskind in der Krippe schlussendlich glücklich ausging, musste auf Wurst und Punsch dieses Jahr leider noch verzichtet werden.

Weitere Informationen enthält der Artikel der Marbacher Zeitung, die uns bei diesem besonderen Gottesdienst im Freien begleitet hat:
https://www.marbacher-zeitung.de/inhalt.waldweihnacht-in-marbach-den-gottesdienst-ins-freie-verlagert.bf06f9bf-4635-45fe-baaf-d1cb35dc1b43.html

Deine Nachricht an uns


Diese Seite hat aktuell (noch) kein Kontaktformular. Wenn Du eine Frage oder Anmerkung hast, darfst Du Dich allerdings gerne an unseren Jugendreferenten oder Vorstand wenden.

Aus dem Archiv

Rund 70 Freunde des CVJM sind der Einladung auf die Spittelhütte gefolgt.